& Kultur

Hauptpfad:  KULTURKRITIK  >  & Kultur
-
-
-
-

Was lange währt, ist oftmals gut!
d.wal-30.8.21

-

Romantik. Burg Sooneck, Grafik. Eigentum- d.walt-.9.2021Polemik: Ich sehe das Menschenwerk, das gut ist, weil es ist, wie es ist und das, was gut gemacht ist. Und ich sehe, wie mit allem, was da gut war und ist eine in allem konsistente Welt von morgen sein wird! Und darum will ich alle zum Teufel bringen, die alles, was längst gut war und ist, ersticken und die Welt schlecht und schlechter machen!

-

Behauptung und Ziel: Der Begriff Kultur ist positiv assoziiert. Darum soll man sauber trennen in Kultur und Kulturkritik.
- Eine einem kultivierten Zweck dienliche Kulturschilderung soll und muss die Kritik an dummen und bösem Menschenwerk ergänzen! – So wird die Austreibung des Bösen mit rechtem Eifer fegen!

-

-

& KULTUR ist dieses und jenes:

Einige der Artikel sind noch leer/ungenügend (30.8.21).
(Kultur ist, was der Mensch hervorbringt – im Guten wie im Bösen. Hier ist, was uns wunderbar verbinden soll. Darum ist hier an diesem Ort selbstredend eine dem Zwecke folgende Auswahl getroffen.
Dem Zwecke dient: Das Lob der Schönheit und der Wille, der aus Identität erwächst!
(Die wesentlich aus dem Deutschen geschöpfte Kulturschilderung ist lediglich eine nahe liegende Folge ihres Entstehungszusammenhangs.))
v
v

d.wal-30.8.2021 – 13.9.

-

-

-
Seite Ende