Reformationstag 2017

KULTURKRITIK  >  & Kultur  >  Reformationstag 2017
-
 Alles dient der Zerstörung des westlichen politischen Systems!
 Alles dient der Erreichung einer neuen - zivilisierten Epoche!
-

Gedenktag. – 1517 soll Martin Luther 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg geschlagen haben. – Die “Reformation” beginnt.

Dirk Walther, Kulturkritik, Reformationstag 2017. M. Luther Grafik 1862. Bild: dirk walther

Dr. Martin Luther’s Abreise von Wittenberg zum Reichstag in Worms d. 2. April 1521.

Die über- kommenen Bilder und Bauwerke und die Musik und auch die Rituale gar kann und soll man zur Freude und zur Lehre nutzen und bewahren – sie sind Kultur!

Ziel: Seht doch den Menschen noch in Einklang mit der Natur – seht diesen Zauber der alten Zeit!


Polemik: War Luther ein gottgefälliger Humanist oder ein Egoist in eigener Mission, hat er doch in seinem kritischen Eifer über das verkommene Papsttum/die Verhältnisse in der heiligen Mutter Kirche hinaus noch gleich die Bauern in ihrem irdischen Streben um Gerechtigkeit schmählich – wie gehabt – unter das ausbeuterische Joch des Adels verwiesen und doch auch die Juden mitsamt ihrem Judentum gehasst?


-

Eine historische, handwerklich schöne – romantisch historistische – Bildreihe zum Thema im weiteren Sinne habe ich gefunden. – Das “Lutherbild” in der Mitte des 19. Jahrhunderts:

Dirk Walther, Kulturkritik, Reformationstag 2017. M. Luther Grafik 1847. Bild: dirk walther

Dr. Martin Luther predigt im Dorf Möhra (1521).

Dirk Walther, Kulturkritik, Reformationstag 2017. M. Luther Grafik 1846. Bild: dirk walther

Dr. Martin Luther’s Ankunft auf der Wartburg, den 4. Mai 1521.


Dirk Walther, Kulturkritik, Reformationstag 2017. M. Luther Grafik 1851. Bild: dirk walther

Dr. Martin Luther in Jena (1522 – 1537).


Dirk Walther, Kulturkritik, Reformationstag 2017. M. Luther Grafik 1849 von cSa. Bild: dirk walther

Dr. Martin Luther’s Vermählung am 13. Juni 1525 zu Wittenberg.


Dirk Walther, Kulturkritik, Reformationstag 2017. M. Luther Grafik 1843 von CSA. Bild: dirk walther

Dr. Martin Luther im Kreise seiner Familie zu Wittenberg am Christabend 1536.


Dirk Walther, Kulturkritik, Reformationstag 2017. M. Luther Grafik 1844 von CSA. Bild: dirk walther

Dr. Martin Luther’s Abschied im Jahre 1546, den 23. Januar zu Wittenberg.




































wa31.10.2017; 25.12.2020; 01.01.2021;21.4.22; 03.01.23

Seite Ende