WILLKOMMEN

> WILLKOMMEN

-

Die alte böse Saat geht endlich wieder auf. – Nun regt sich Widerstand und Streben!

-

2012-09-24-18.45.39x-etw-mehr-gelbx-sollSeht euch um in euren Ländern, im Westen und in der Welt. Was bewegt? Politik und Medien beschäftigen sich zum größten Teil mit eurer sozialen Situation und darum mit dem verbliebenen Gott, der Wirtschaft heißt. – Sozialer Stress und irrer Glaube prägt die Gesellschaft und trübt den Blick fürs Ganze. Doch in dem Gefängnis der Volksarmut ist keine Hoffnung – und mit dem Gott geht schon die Welt zu Grunde!

Ich gehöre zur Volksmehrheit, die vom gesellschaftlichen Reichtum weit entfernt ist und die keine faire wirtschaftliche und politische Chance hat! Und der die Welt für den maßlosen Profit weniger zerstört wird! – Da habe ich, mit meinem Wissen und Verstand und gutem Willen gar, nach der Ursache für den menschen- und weltverachtenden Wahnsinn gesucht:

Das Projekt Freiheit und GleichheitRepublik und Demokratie – der Neuzeit ist Lüge von Anfang an. Aber die Sache ist nur verraten! Die Bewährung steht noch aus! Die immer gleichen Macht-Typen und das ewige Heer von verlogenen Mitläufern etablieren – wie gehabt – ein politisches System von Bevorteilung und Beraubung! Deren gegenwärtigen Lügenmythos müssen wir erkennen und zerstören und ihnen die geschundenen Begriffe entreißen. Und wir müssen gleich die Seiten klären: Unser ist der Kampf für Freiheit und Demokratie, Welterhalt und Marktwirtschaft, aber da sind nur die, die doch unter jedem politischen Vorzeichen zuerst das Volk belügen und berauben! – Ich will, dass sich des Westens politische Klasse für das Betreiben undemokratischer Staaten,  Volks- und Völkerberaubung und vieles mehr, verantworten muss!

Hier ist die kalte Abrechnung und epochale Zukunftsbeschreibung mit einem humanen, kulturellen und ökologischen Willen und einem freiheitlichen Konzept. Hier ist der Dolch gegen den ewigen Obrigkeitsstaat im zeitgemäßen Lügengewand, der sich als ein Fürsorger – ein Sozialstaat wie ein guter Hirte – geriert, obwohl der Staat doch längst nur ein dienender Verwalter freier Bürger sein sollte. Hier ist der Ort des Souveräns!

-

Den Verrätern die verratene Idee entreißen. – Eine neue Epoche beginnen.
Die Idee von Freiheit und Gleichheit, Republik und Demokratie aus der kapitalistischen Gosse heben!

wa16.12.2017
  -

__________________________________________________________________
Achtung Überwachungsgefahr! – Systemkritik
__________________________________________________________________
Achtung Baustelle! – Ressourcenmangel!