PARADIGMA

> PARADIGMA

 -

<

-

1+1=2! Und wo die Mehrheit verarmt ist kein Demokratie! – Es gibt etliche, die anderes behaupten.

-

Arbeit   für Wohlstand ist das erste Motto derer, die sich schon fast alles angeeignet haben und nur mittels Anderer Arbeit mehr erlangen können! – Ausgleich stattArbeit!

 

Atomenergie ist indiskutabel. In einer Marktwirtschaft hätte es sie nie gegeben! Jetzt ist über Gefahrenbegrenzung, Entreicherung der widerlichen Profiteure und Bestrafung der politischen Täter zu reden!

 

Bürgerrechte sind gut und richtig! Die des Westens sind nur die halbe Wahrheit und die wird noch zum Teil missachtet. – Achtung und Ergänzung macht den Unterschied.

 

Demokraten stehen jenseits von Macht und Wille Völker zu verarmen. Politische Heuchler sind gemeinschaftliche Lügner und Verlogene – sind gefährliche Ideologen!

 

Europa ist eine Ortsbezeichnung. Etwas anderes unter diesem Begriff in Verkehr zu bringen ist Sachlichkeit und Dialog beendende beschönigende Täuschung.

 

Feind ist nicht das Opfer und der Profiteur. Unangenehme Leute gibt es überall! – Politiker haben die Verhältnisse erzeugt!

 

Freiheit bedeutet Individualität und Autonomie und Augenhöhe unter allen und kennt den Westen/Kapitalismus als besänftigende Räuberherschaft – Abrechnung und Bürgergeld!

 

Friede hält der Kapitalismus unter seinem Gewaltmonopol von Raub und Undemokratie, bis er sich dann wieder in Hass und Tod und Krieg vollendet!

 

Geld ist zweckmäßig, objektiv und gedeckt! Der Westen/Kapitalismus aber hat es zum räuberischen Werkzeug gemacht. Die Kerker sollen sich füllen!
Bar-Geld ist geprägte Freiheit (Dostojewski). Des Bargelds Abschaffung ist gewollte Überwachung (Walther)!

 

Gerechtigkeit braucht ein Maß, denn der gemeinschaftliche Opportunismus herrschsüchtiger Leute findet leicht eine politische Möglichkeit und Erklärung norm- und sittenloser – rechtloser – Aneignung. Gerechtigkeit hat eine Norm!

 

Hass ist die Folge maßloser Aneignung! So schafft der Kapitalismus Zerstörung und Tod. Demokratie soll gegen den Hass stehen. Bis dahin aber muss der Hass auf die zurückgeworfen werden, die ihn erzeugen – Politiker des Kapitalismus.

 

Kapitalismus ist der Name des zeitgemäßen – „modernen“ – ewigen räuberischen, undemokratischen, elitären Obrigkeitsstaat. Die Vermögensverteilung ist der Ausweis!

 

Klimapolitik ist zuerst kapitalistische planwirtschaftliche Wirtschaftsförderung, ist ökologisch ineffizient und gesellschaftlich räuberisch. Wir müssen das Klima nicht retten, wir müssen es erhalten, indem wir es nicht vergiften! – Eine relevante CO2-Steuer ist das einzig nötige Mittel zum Erhalt!

Klimawandel ist ein Euphemismus für Klimakatastrophe von den Profiteuren der begonnenen Vernichtung!

 

Landwirtschaftspolitik im Munde westlicher Politiker ist ein perverser Euphemismus. Richtig wäre Agrarindustriepolitik oder Landzerstörungspolitik. – Landwirtschaftspolitik ist das ökologische Verbot landwirtschaftszerstörender Industrialisierung.

 

Marktwirtschaft heißt der Austausch unter freien Bürgern. In ihr dealt kein Staat den Bürgern etwas an (Subventionsverbot)! Einen allgemeinen Rahmen setzt der Staat.

 

Sozial ist eine Gemeinschaft relativ frei interagierender – mit Individualität versehener – Glieder. Der westlich-kapitalistische Staat hat die Volksmehrheit dermaßen beraubt, dass sozialer Austausch unmöglich ist – vielen ist eine relevante Individualität/Mensch sein versag!

Sozialschmarotzer sind eine Seuche der Völker. Es sind die, die den Sozialstaat unterhalten und entwickeln – und profitieren! – Peter H. und Konsorten!

Sozialstaat ist Opium fürs Volk (in Anlehnung an Marx)! Der Staat – der Westen hat es in der Hand und schafft doch Gemeinschaften voll Bittsteller und Verängstigter. – Die machen asoziale Gesellschaft und besänftigen mit Almosen!

 

Wachstum ist das westlich-kapitalistische Wirtschaftsprogramm, als wäre der freie Mensch nicht strebsam genug (Merkantilismus). Es ist das Teilhabe-Versprechen von Räuberlumpen, die nichts Geraubtes hergeben wollen. – Bis alles von Plunder und Gift erfüllt ist.

 

Usw.

 

Schlussstrich unter die Geschichte ist möglich, wenn kein Täter und kein Opfer und kein Unrechts-Vermögen mehr auffindbar ist! Dies allen Politikern.