Heimat wird verdorben und Welt wird zerstört

KULTURKRITIK  >  Kapitel siehe hier  >  Heimatschändung
m
m

A

Ihr habt mir meine Kindheit, meine Träume gestohlen.
Greta Thunberg

m

Eigene Polemik: Wer meine Heimat gefährdet, beschädigt oder zerstört/ aus elend geiler Gier, systematisch bis zur Katastrophe hin verhunzt, ist mein Feind.

m

Behauptung und Kernaussage: Unser aller Heimat wird zur Industrielandschaft und letztlich in der Klimakatastrophe vollends unkenntlich.
Die kulturelle und ökologische Verödung der Landschaft/ Heimat ist jedem verständigen Geist offensichtlich; und die Annahme einer alles verändernden Klimakatastrophe leitet sich deutlich aus der Datenlage ab. - Das politische System ist ein Verbrechen! – Die Heimat wie die Welt verlangen es: das gegenwärtige Ganoven-System mitsamt seinen politischen Heimatzerstörern muss ausgetrieben und durch eine/die zeitgerechte Zivilisation ersetzt werden!


Dirk Walther, Kulturkritik, Heimatschändung. Foto: dirk walther 2004

2004 eine Straße in meiner Heimat – Heimat – kurz vor ihrer Zerstörung.

Das hier (oben und unten) ist eine unbedeutende Straße, aber der Weg ist typisch.

Dirk Walther, Kulturkritik, Heimatschändung. Foto: dirk walther 2020

2020 die eine Straße in meiner Heimat lange nach ihrer Zerstörung.

Dirk Walther, Kulturkritik, Heimatschändung. Foto: dirk walther 2014-08

2014 es geht immer noch schlimmer!

Seite bearbeitet: wa9.1.2021; 10.1.;