EINORDNUNG – A – Z

Hauptpfad:  EINORDNUNG - A - Z
-
-
-
-

Wenn man sich positioniert, wird man sich bald in einer Ordnung wiederfinden.
d.wal-31.8.21

-

Romanik in Häcklingen d.walt-09.2021Polemik: Die Ordnung hat Schönheit, in ihr ist Harmonie – ich mag sie sehr. – Und ich weiß, dass Ordnung und Freiheit keine Gegner sind! – Und ich sehe aus aller Ordnung heraus den Feind ganz klar!

-

Behauptung und Ziel: Wenn man von einer gesellschaftlichen Struktur größtmöglicher Freiheit auf besondere Gesichtspunkte schließt, so wird man die Beschreibung einer gerechten Welt erhalten! – Und wer aber zur Mitte aller Gerechtigkeiten hinstrebt, der wird ganz im Zentrum die Freiheit umkränzt von ihren wenigen unmissverständlich klaren Bedingungen sehen!

-

-

Einordnung – A – Z:

Einige der Artikel sind noch leer/ungenügend (30.8.21).
(Die gerechten Facetten der Freiheit. – Hier stehe ich und so viele anständige Leute in Berlin und überall und wundere mich (nicht mehr), dass eine so breite Schicht guter, gebildeter Leute in der sozialen, kulturellen und ökologischen Wirklichkeit so wenig Ausdruck findet.
- Wer sich hier nicht in Grundzügen wiederfindet, ist einer zwischen Idiot und Ganove, in der Mitte steht der gemeine Opportunist – die Geißel der Zivilisation.)

d.wal-19.3.21